Aufgrund regen Interesses an der Jugendfeuerwehr sind unsere Mitgliederzahlen aktuell an ihrer obersten Grenze angelangt. Wir müssen deshalb leider mitteilen, dass wir momentan einen Aufnahmestopp einlegen müssen.

Jugendfeuerwehr Neudietendorf "Feuerflöhe"

„Wenn’s brennt … kommt die Feuerwehr!“


Das weiß doch jedes Kind. Aber werden diese Binsenweisheit auch noch die Kinder in 20 Jahren lernen? Wird dann auf die Frage „Was tun wenn’s brennt?“ die ernüchternde Antwort „Brennen lassen…“ sein?

 Bei der Feuerwehr brennt es heute schon, zumindest ein Schwelbrand breitet sich aus, was den Personalbestand anbelangt. Es werden Begründungen gesucht für die sinkende Bereitschaft, ehrenamtlich bei der Feuerwehr Dienst zu leisten. Ein Grund war bisher das Eintrittsalter bei der Feuerwehr. Mit 10 Jahren haben die meisten Kinder bereits ihre Interessen ausgeprägt. Da blieb keine Zeit mehr für die Feuerwehr.  Jedoch kämpft die Feuerwehr auch mit anderen Problemen. Der Weggang von ausgebildeten Mitgliedern der Jugendfeuerwehr durch Aufnahme eines Studiums, der nicht vorhandene Ausbildungsplatz vor Ort oder die Arbeitsaufnahme weit weg vom Wohnort sind ebenfalls Gründe für den Schwund beim „Feuerwehr-Nachwuchs“.

 

Daher wurde am 01.03.2008 eine Bambini-Feuerwehr als eine neue Unterabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Neudietendorf gegründet.

Bei den Neudietendorfer Feuerflöhen sollen Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren spielerisch an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt werden. Das Konzept der Bambini Feuerwehr sieht eine Mischung aus Brandschutzerziehung, Spiel und Bewegung, Basteln, Ausflügen und anderen Freizeitbeschäftigungen vor. Beispielsweise lernen die Kinder altersgerecht viel über das Feuer, Verhalten bei Bränden, den Notruf oder einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen. Dabei stehen die Bedürfnisse und Interessen der Kinder im Mittelpunkt. Auch der Spaß kommt bei den Feuerflöhen nicht zu kurz. Zur Gründungsfeier am Sonnabend wurden bereits 12 kleine Feuerflöhe aufgenommen. Riesig war die Freude als jedes Kind zur Gründungsfeier ein Basecap und einen Kinderschirm bekam. Abschließend wurde gemeinsam mit allen Kindern, den Eltern sowie den Flohbändigern Anke und Monika die Gründung mit einem leckeren Abendessen gefeiert.

Wer Lust hat, auch ein Feuerfloh zu werden, ist bei der Bambini-Feuerwehr herzlich willkommen. Die Feuerflöhe treffen sich freitags in der Zeit von 17.00-18.00 Uhr im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Neudietendorf. Denn wir wollen auch in Zukunft sagen: „Wenn’s brennt … kommt die Feuerwehr!“

 

Einfach vorbei kommen und mitmachen. Wir freuen uns auf DICH!!!