Dokumente für den Feuerwehrverein
Vereinssatzung

Feuerwehrverein Neudietendorf e.V.

Der Feuerwehrverein Neudietendorf e.V. wurde am 07. Dezember 1991 im damaligen „HDW“ – Haus der Werktätigen in Neudietendorf gegründet.

Der Feuerwehrverein hat derzeit 83 Mitglieder, welche sich aus der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung und aus den Fördermitgliedern zusammensetzt.

Zu den wichtigsten Aufgaben des Feuerwehrvereins zählt die

 

  • Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Neudietendorf
  • Unterstützung der Jugendfeuerwehr Neudietendorf
  • Unterstützung der Bambini Feuerwehr Neudietendorf
  • Öffentlichkeitsarbeit einschließlich der Traditions- und Brauchtumspflege
  • Kameradschaftspflege
  • Pflege der Historie und historischer Technik

 

Zu den vergangenen Veranstaltungen, die der Feuerwehrverein in den letzten Jahren durchgeführt oder unterstützt hat, zählen unter anderem Oktoberfeste, Walpurgisfeuer, Vereinsfahrten, Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Jahrfeiern, Tanzabende, etc.

 

Zusätzlich zu den Veranstaltungen treffen sich alle Mitglieder jährlich zu einer Mitgliederversammlung, in der das vergangene Jahr besprochen und das zukünftige Jahr geplant werden.

 

Der Feuerwehrverein finanziert sich unter anderem durch Spenden und durch die Beiträge der Mitglieder. Der Feuerwehrverein ist gemeinnützig anerkannt und ist berechtigt, Zuwendungsbescheinigungen (Spendenquittungen) für steuerliche Zwecke auszustellen.

 

Der Vorstand des Feuerwehrvereins setzt sich wie folgt zusammen:

 

Chronik der Vereinsvorsitzenden:

1991 bis 1993 – Waldemar Jacobi

1993 bis 2000 – Erhard Heimbürge

2000 bis 2010 – Peter Stach

2010 bis heute – Kevin Knop